Eine-Welt-Fest

Sonntag, 21. Oktober 2012

Mit einem bunten Programm feierte der Eine-Welt-Kreis Hellmonsödt am Sonntag, 21. Oktober sein 20jähriges Bestehen. Das bereits traditionelle Eine-Welt-Fest stand ganz im Zeichen der DR Kongo. Fr. Susanne Plischnegger – eine gebürtige Kongolesin – erzählte von ihrem  Ausbildungszentrum für Frauen und Mädchen „Bamama Lamuka“ in der Diözese Bokunga Ikela. Trommelmusik, afrikanische Lieder und Tänze und sogar eine Modenschau begeisterten die Gäste. Damit auch für das leibliche Wohl gesorgt werden konnte, mussten die Besucher Maniok stampfen, aus dem dann das traditionelle „Fufu“ zubereitet wurde. Zusammen mit afrikanische Eintöpfen schmeckte es köstlich.