Kinderliturgiekreis

Wir gestalten über das Jahr verteilt Familiengottesdienste (z. B. Familienfastensonntag, Muttertag, Familienbergmesse, Erntedank, St. Nikolaus) und andere kindgerechte Andachtsformen (Kinderkreuzweg). In den Familiengottesdiensten können Kinder religiöse Erfahrungen in der Gemeinschaft aller Altersgruppen erleben. Unser Ziel ist es, den Kindern in der Kirche einen Platz zu geben und sie aktiv einzubeziehen.

Es geht uns besonders um eine kindgemäße und altersgerechte Liturgie für Kinder im Kindergarten- und Volksschulalter. So eine Liturgie muss sich inhaltlich, sprachlich und in der Gestaltung am Entwicklungsstand der Kinder und ihrer Welt orientieren (sinnenhafte Gestaltung, eigenes Tun, anschauliche Sprache, ...). Es freut uns, wenn diese Feiergestaltung auch für die erwachsenen Gottesdienstbesucher eine Bereicherung ist.  

Die Aktivitäten des Kinderliturgiekreises werden im Pfarrbrief und in der Wochentagsordnung angekündigt. Außerdem bekommen die Kinder eine Einladung über den Kindergarten bzw. die Schule mit.

Wir sind ein buntes Team von Frauen bzw. Müttern, in dem jeder je nach Talent und Interesse in ihrer Weise mitarbeitet. Wer uns gerne unterstützen möchte, ist jederzeit herzlich willkommen! Diese Einladung richtet sich auch an Männer!

Mitglieder:
1.R.v.l.: Elisabeth Huber, Jutta Peneder, Sonja Enzenhofer,

2.R.v.l.: Barbara Reitmeier, Corinna Reisner, Elisabeth Schinninger, Elisa Grininger, Beatrix Ganser

Nicht auf dem Foto: Verena Gahleitner, Petra Goyer

Wir freuen uns immer auf ein gemeinsames Feiern mit vielen Kindern!