Die Katholische Frauenbewegung

.…ist eine Gemeinschaft von Frauen, die ihre Talente einsetzen, um ihr Leben positiv und wertvoll zu gestalten.
.…prägt durch ihr Auftreten die Gesellschaft. Sie macht sich besonders stark für den Schutz des menschlichen Lebens in allen Phasen.
.…ist als Gliederung der Katholischen Aktion eine Gemeinschaft von Frauen in der Kirche, deren Mitglieder sich bemühen, ihren Glauben aktiv zu leben und miteinander zu teilen.
.…als prägende Kraft in der Kirche und in der Gesellschaft ermutigt und bestärkt sie Frauen in allen Bereichen, Verantwortung zu übernehmen und sich zu engagieren.

Die Katholische Frauenbewegung Hellmonsödt wird von Renate Eibensteiner und Gertrud Rechberger geleitet. Unterstützt wird das Leitungsteam vom Leitungskreis, dem weitere zehn Frauen und Pfarrer Dr. Markus Luger als geistlicher Begleiter angehören.

Die Kfb Hellmonsödt hat derzeit 204 Mitglieder. Unsere Zielgruppe sind alle Frauen in der Pfarre. Wir wollen möglichst viele Frauen ins Pfarrgeschehen einbinden und ihnen die Gemeinschaft von Frauen erfahren lassen.

Viele Aktivitäten, Leben in der Gemeinschaft, den Glauben teilen geschehen in den verschiedenen Runden der Kfb: Mütterrunde, Frauenrunde, Frauentreff, Mosaik, Frauen über 50, Handarbeitsrunde, Spielgruppen.

Wir freuen uns über jede Frau, die bei uns mitmachen möchte!

pdf icon EINLADUNGEN/FORMULARE  .............     .............